Tarifvertrag öffentlicher dienst kommune 2020

08/04/2020 - Uncategorized

Sie trat im Januar 2018 in Kraft, nachdem sie von der Mehrheit der Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes, einschließlich der drei Gewerkschaften, die sich später zu der Gründung von F`rsa zusammenschlossen, angenommen wurde. Sie läuft bis zum 31. Dezember 2020. Neuzugänge Der Begriff “Neueinsteiger” bezieht sich auf Personen, die nach 2011 ihre Arbeit im öffentlichen Dienst aufgenommen haben (und mit ihm zu Lohnzwecken verbundene Organisationen), als die Regierung ohne Vereinbarung schlechtere Gehaltstabellen für neues Personal auferlegte. Wir erwarten, dass der Staat Victoria Sie für jede Minute, die Sie bei der Arbeit verbringen, angemessen entschädigt und Zeit mit Ihrer Familie und Freunden opfert, um weiterhin Dienstleistungen für unsere Gemeinschaft zu erbringen. Start der Beförderungsvergütung Die PSSA erkennt Mobilitätshindernisse im öffentlichen dienstwesen an und verpflichtet sich zu einer Überprüfung der derzeitigen Regelungen über die Aufnahme von Transfer- und Beförderungsentgelten. Arbeitskampf wie bei allen früheren Vereinbarungen über den öffentlichen Dienst ist arbeitskampfarbeit in Situationen ausgeschlossen, in denen der Arbeitgeber sich an die Vereinbarung hält. Das Abkommen enthält ein verbindliches Verfahren zur Bewältigung von Problemen, die ohne Denkgriff auf Arbeitskampfmaßnahmen auftreten. Diese Beschränkungen erstrecken sich nicht auf Angelegenheiten, die nicht unter das Abkommen fallen. Rentenabgabenanomalien behoben Zwei ausstehende “zusätzliche Zusatzbeiträge” (früher “Rentenabgabe”) werden im Rahmen der PSSA behoben. Ab Januar 2019 zahlen Mitarbeiter, die nach Januar 2013 in den öffentlichen Dienst eingetreten sind und sich in dem damals eingeführten einheitlichen öffentlichen Versorgungssystem befinden, nur noch zwei Drittel des Zusatzbeitragssatzes.

Ab Januar 2020 wird diese Zahl auf ein Drittel sinken. Dies spiegelt die Tatsache wider, dass sich die Vorteile des einheitlichen Systems von denen des älteren Systems unterscheiden. Die PSSA führte ein Verfahren ein, an dem die Pay Commission (PSPC) beteiligt war, die nach eingehenden Diskussionen und Beiträgen von Férsa und anderen Gewerkschaften 2018 zu einer Lösung der Lohnskala führte. Dies war mindestens zwei Jahre früher als die URSPRÜNGLICH vorgesehene PSSA. “2% ist nicht genug. Ohne den öffentlichen Dienst haben die Gesprächspartner keine Möglichkeit, ihre klugen Ideen umzusetzen. Vielleicht müssen sie daran erinnern. (DET-Mitglied)” Produktivitätsmaßnahmen Die PSSA sagt, dass die im Lansdowne Road Agreement 2013 festgelegten Produktivitätsmaßnahmen weiterhin gelten und aktualisiert werden können, um verschiedene Erneuerungspolitiken widerzuspiegeln, die im Text genannt werden.